[Rezensionsexemplar] Rezension: „Pinguine sind kitzlig, Bienen schlafen nie, und keiner schwimmt so langsam wie das Seepferdchen: Verblüffendes aus der Tierwelt“ von Maja Säfström

Infos

Autorin: Maja Säfström

Verlag: Penguin Verlag

Seitenanzahl: 120 Seiten

ISBN: 978-3-328-10152-9

Erscheinungsdatum: 09.Oktober 2017

Preis (Taschenbuch/Klappenbroschur): € 12,00 [D]

Klappentext

„Pinguine sind nicht nur kitzelig, sie lachen sogar, wenn sie gekitzelt werden. Und wussten Sie, dass Kühe zwar im Stehen schlafen, aber nur im Liegen träumen können? Die junge schwedische Illustratorin Maja Säfström hat allerlei Kurioses und Beeindruckendes aus der Tierwelt in zauberhafte Zeichnungen verpackt. Zum Staunen, Freuen und Schenken!“

(Quelle: www.randomhouse.de)

Meine Meinung

Dieses Buch wollte ich unbedingt lesen, da ich den Titel schon sehr lustig finde und er mich neugierig gemacht hat. Das Buch ist relativ dünn und ich hatte es in ca. einer halben Stunde ausgelesen, wobei man hier nicht richtig von Lesen reden kann, da mein Augenmerk doch eher auf die tollen Illustrationen gerichtet wurde.

Kommen wir zuerst zum Inhalt: Ich mag unnützes Wissen ja echt gerne, deshalb fand ich dieses Buch nicht nur hübsch anzusehen und gleichzeitig unterhaltsam, sondern mich haben die Fakten über diverse Tierarten auch wirklich interessiert. Dadurch, dass ich Biologie studiere, habe ich einiges davon schon gewusst, aber manche Aussagen waren mir ganz neu. Hin und wieder habe ich mich gefragt, woher man solche Dinge überhaupt wissen kann und bin mir deshalb nicht so ganz sicher, was ich vom Wahrheitsgehalt so mancher „Fakten“ halten soll. Trotzdem haben mir die tierischen Infos alles in allem sehr gut gefallen.

Außerdem möchte ich noch was zur Gestaltung sagen. Dieses Buch wird erst durch die Illustrationen zu dem was es ist: ein unterhaltsames, schön ausgearbeitetes Buch für Zwischendurch oder zum verschenken. Die Tiere sind sehr liebevoll gestaltet. Weiters wurden sie zwar einerseits nicht realistisch, andererseits jedoch gut identifizierbar gezeichnet, was meiner Meinung nach zum Unterhaltungswert beiträgt. Auch die Schrift ist nicht zu gerade, sondern wirkt eher wie eine Handschrift, was dem Ganzes etwas Leichtes und Spielerisches gibt. Die Innengestaltung ist gänzlich in schwarz-weiß gehalten.

Wer sich die Gestaltung gerne einmal selbst ansehen möchte, sollte sich die Leseprobe ansehen, die hier zu finden ist (Blick ins Buch → auf das Cover klicken): https://www.randomhouse.de/Paperback/Pinguine-sind-kitzlig-Bienen-schlafen-nie-und-keiner-schwimmt-so-langsam-wie-das-Seepferdchen/Maja-Saefstroem/Penguin/e503302.rhd

Fazit

Mich hat dieses kleine Büchlein sehr gut unterhalten und ich fände es auch gut als kleines Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk geeignet. Mir haben vor allem die teils sehr lustigen und skurrilen Tier-Fakten sowie die schöne Innengestaltung gefallen. Mein einziger Kritikpunkt ist der Preis. Natürlich ist dieses Buch aufwendig gestaltet und das kostet bestimmt viel Geld, aber ich finde 12 Euro für ein nicht besonders dickes Buch, welches man in sehr kurzer Zeit ausgelesen/angeschaut hat, ein wenig teuer (Verglichen mit anderen Taschenbüchern).

Dieses Buch bekommt von mir 4,5 von 5 möglichen Sternen!

Vielen Dank an die Verlagsgruppe Randomhouse Bertelsmann für dieses Rezensionsexemplar. Die Tatsache, dass ich dieses Buch als Rezensionsexemplar erhalten habe, hat meine hier widergegebene Meinung in keinster Weise beeinflusst.

Ein Gedanke zu „[Rezensionsexemplar] Rezension: „Pinguine sind kitzlig, Bienen schlafen nie, und keiner schwimmt so langsam wie das Seepferdchen: Verblüffendes aus der Tierwelt“ von Maja Säfström

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code