#WundersamesBücherABC: Buchstabe M

Guten Abend ihr Lieben! 🙂
Es ist wieder Zeit für meinen wöchentlichen Beitrag zur Rubrik #WundersamesBücherABC, diesmal zum Buchstaben “M”, wie in…

…”Märchenhaft erwählt” von Maya Shepherd.

Da passt ja sogar der Name der Autorin zum “Wochenbuchstaben”. 😀

©Cover Maya Shepherd

Klappentext Band 1:

“Es war einmal ein Prinz namens Lean, der seit seiner Geburt mit dem schrecklichen Fluch lebte, dass sein erster Kuss eines Tages großes Unheil über das Königreich Chòraleio bringen würde. Nur seine wahre Liebe kann ihn retten. 

Die zwölf schönsten Mädchen des Landes werden bei einer großen Auswahl erwählt – eine von ihnen wird Prinz Lean heiraten. Doch bis dahin liegt noch ein langer Weg vor ihnen. Es gilt Prüfungen zu bestehen, die den Mädchen alles abverlangen werden. Wie weit sind sie bereit für ein besseres Leben und die Chance auf die große Liebe zu gehen?

„Märchenhaft erwählt“ ist der erste von drei Bänden und enthält alles, was zu einem klassischen Märchen gehört: Romantik, Magie, Spannung, Abenteuer, das Gute und das Böse, eingehüllt in den leuchtendsten Farben der Phantasie.”

(Quelle: www.thalia.at)

Trilogie:

Band 1: Märchenhaft erwählt

Band 2: Märchenhaft erlöst

Band 3: Märchenhaft erblüht

Warum habe ich das Buch/die Bücher gekauft?

Ich hatte einiges über diese Bücher auf Facebook gelesen und hab mir dann alle drei 2016 zur bestandenen Matura gekauft. 

Habe ich das Buch/die Bücher bereits gelesen?

Ja, ich habe alle drei Bücher bereits gelesen. Band 2 und 3 habe ich bestellt, während ich Band 1 gelesen habe, weil ich wusste, dass ich sofort weiterlesen will.

Das waren übrigens meine ersten Bücher von Maya Shepherd, die ich gelesen habe. Ich mag ihren Schreibstil total gerne und finde es echt interessant, dass er bei jedem ihrer Bücher wieder ein wenig anders ist.

Wie hat mir das Buch/haben mir die Bücher gefallen?

Mir haben alle drei Bücher richtig gut gefallen. Sie sind wirklich ähnlich wie die alten Märchen geschrieben, also sie enthalten bekannte Stereotype wie Hexe, Prinz etc. und die Handlung sowie die Orte sind nicht allzu detailreich beschrieben und trotzdem kann man sich alles gut vorstellen. Es gibt einige Parallelen zu bzw. Anspielungen an ältere mehr oder weniger bekannte Märchen. Ich finde jetzt noch immer wieder Zusammenhänge, die ich anfangs nicht gesehen habe, da ich beim Lesen nicht alle Märchen, die in diesen Büchern verarbeitet wurden, gekannt habe.

Wenn ihr Genaueres zu meiner Meinung zu diesen Büchern wissen wollt, verlinke ich euch hier meine Rezensionen:

Band 1: https://meinewundersameweltderbuecher.wordpress.com/2016/10/23/rezension-maerchenhaft-erwaehlt/

Band 2: https://meinewundersameweltderbuecher.wordpress.com/2016/10/23/rezension-maerchenhaft-erloest/

Band 3: https://meinewundersameweltderbuecher.wordpress.com/2016/10/23/rezension-maerchenhaft-erblueht/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code