#WundersamesBücherABC: Buchstabe “G”

Wie ich gestern schon angekündigt habe, geht der neue Beitrag zur Rubrik #WundersamesBücherABC erst heute online, da ich heute eine echt schwere Klausur geschrieben und die letzten Tage und Wochen fast nur mit Lernen verbracht habe. Eventuell werde ich die nächsten Beiträge immer an einem anderen Tag als Mittwoch veröffentlichen, ich bin aber erst noch am Überlegen und gebe euch dann natürlich noch Bescheid.

Also hier ist mein Beitrag zum Buchstaben …

…G wie in…

… „Gelöscht“ von Teri Terry

13707626_674828362667043_8614885907168787279_n

Cover © Coppenrath Verlag

Verlag: Coppenrath Verlag

ISBN:

E-Book (Epub) (ISBN/EAN): 9783649615217

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag: 978-3-649-61183-7

Serie: Band 1 einer Trilogie

Klappentext:

„Kylas Gedächtnis wurde gelöscht, ihre Persönlichkeit ausradiert, ihre Erinnerungen sind für immer verloren. Kyla wurde geslated. Aber die Stimmen aus der Vergangenheit lassen die Sechzehnjährige nicht los – hat sie wirklich unschuldige Kinder bei einem Bombenanschlag getötet? Zählte sie zu einer Gruppe von gefährlichen Terroristen? Und warum steht ein Bild von ihr auf einer geheimen Webseite mit vermissten Kindern? Kyla wird immer wieder von Flashbacks aus ihrem früheren Leben eingeholt und merkt allmählich, dass ihre wahre Identität ein großes Geheimnis birgt. Gemeinsam mit Ben, einem anderen Slater, in den sie sich verliebt, begibt sie sich auf die Suche nach der Wahrheit – doch wem kann sie überhaupt noch vertrauen? Der spannende Jugendroman von Teri Terry war bereits in England ein Bestseller.“

(Quelle: www.spiegelburg-shop.de)

Warum ich das Buch gekauft habe?

Einerseits wegen der tollen Cover von allen drei Bänden der Trilogie, andererseits hat mich der Klappentext sehr neugierig gemacht, da ich mir unter „slaten“ nicht viel vorstellen konnte und gespannt auf diese Welt und Zeit war, in der die Geschichte spielt.

Habe ich das Buch bereits gelesen?

Ja, das habe ich. Es ist schon ein paar Jahre her. Ich weiß es noch genau, ich lag damals im Krankenhaus und hatte innerhalb weniger Tage alle drei Bücher ausgelesen.

Wie hat es mir gefallen?

Mir hat das Buch – wie auch die folgenden zwei Bände – echt gut gefallen, wenn auch die Geschichte hin und wieder etwas verworren war und ich nicht immer gleich mitgekommen bin. Soweit ich noch weiß, war der erste Band mein Lieblingsband der Trilogie. Man kommt gemeinsam mit Kyla hinter einige Geheimnisse und versucht mit ihr mehr über ihre Vergangenheit zu erfahren, während sie versucht sich im „neuen“ Hier und Jetzt zurechtzufinden und einzuleben. In dieser Trilogie geht es aber teils sehr turbulent zu, es sind sehr viele verzwickte Zusammenhänge und Geheimnisse hinter die man als Leser In nach und nach kommt, dass es mir hin und wieder fast schon etwas zu viel geworden ist. Alles in allem habe ich dieses Buch, sowie Band 2 „Zersplittert“ und Band 3 „Bezwungen“ (Titel wurde geändert, ich habe noch die Version mit dem Titel „Vernichtet“ zu Hause), echt gerne gelesen und fand es/sie sehr spannend.

Habt ihr schon ein Buch von Teri Terry gelesen?

Bei mir sind es – bis jetzt – fünf Bücher dieser Autorin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code