Rezension “Morgen wirst du bleiben” von Nica Stevens

©Carlsen Verlag

Laaange habe ich in einer Leseflaute gesteckt. Immer mehr ungelesene Bücher haben sich bei mir gestapelt. Immer wieder habe ich begonnen, eines davon zu lesen und habe es dann doch wieder zur Seite gelegt. Und dann war da “Morgen wirst du bleiben” von Nica Stevens.

Dadurch, dass ich ihre Buchreihen “Verwandte Seelen” und “Verbundene Seelen” einfach toll fand, hoffte ich sehr, dass mich Nicas Schreibstil aus dieser Leseflaute ziehen kann. Ich wurde nicht enttäuscht.

Klappentext:

“Nach einem tragischen Fahrradunfall findet die 17-jährige Jill nur schwer in den Alltag zurück. Dass sie mit ihrer Familie nach Santa Barbara ziehen muss, ist ihr dabei auch keine große Hilfe. Ihr einziger Hoffnungsschimmer heißt Adam – der mit Abstand coolste Junge auf der neuen Schule. Doch schon bald spürt Jill in seiner Gegenwart noch etwas anderes als ein Kribbeln im Bauch – etwas Beunruhigendes. Denn je öfter sie Zeit mit ihm verbringt, desto mehr wenden sich Jills Mitschüler von ihr ab.

Eine Liebesgeschichte, die unter die Haut geht!

Quelle: https://m.carlsen.de

Meine Meinung:

Die Geschichte von Jill und Adam ist einfach so wundervoll! Von der ersten Seite weg war ich wie gebannt von den beiden Protagonisten und ihren Schicksalen, auch wenn man adam anfangs noch nicht so gut einschätzen kann. Ich habe das ganze Buch in 1,5 Tagen ausgelesen, ich habe es wirklich nur aus der Hand gelegt, wenn ich es musste.

Nica Stevens hat es auch in diesem Buch geschafft, Charaktere zu erschaffen, die sehr individuell sind, aber nicht übertrieben wirken. Sie sind ganz normale Teenager, die man an jeder Highschool treffen könnte und dann doch wieder nicht, weil sie so besonders sind. Ihre Gefühle konnten so real rübergebracht werden, dass ich zweimal richtig geweint habe beim Lesen.

Jills und Adams Geschichte ging mir so nahe, hat etwas tief in mir berührt. Dieses Buch ist außen hübsch, aber innen ist es erst richtig wunderschön.

Nica Stevens hat es wieder geschafft, mich zu begeistern und hat mich emotional total mitgerissen.

Fazit:

Wieder ein Buch von Nica Stevens, dass einerseits spannend ist, sodass man es kaum weglegen möchte und andererseits unglaublich viel Tiefe und Gefühl besitzt.

Ich vergebe für “Morgen wirst du bleiben” von Nica Stevens 5 von 5 möglichen Sternen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code